Wenn die Zeit in der Beziehung knapp wird: Tipps für mehr gemeinsame Momente

In der heutigen hektischen Welt kann es manchmal schwierig sein, genügend Zeit für die Beziehung zu finden. Zwischen Arbeit, Verpflichtungen und dem alltäglichen Stress scheint es, als ob die Zeit für romantische Momente mit dem Partner einfach nicht mehr vorhanden ist. Doch keine Sorge, es gibt Wege, wie man trotz eines vollen Terminkalenders die Liebe am Leben erhalten kann. Hier sind einige Tipps, um mehr Zeit füreinander zu finden:

1. Prioritäten setzen: Der erste Schritt, um mehr Zeit für die Beziehung zu finden, besteht darin, sie zur Priorität zu machen. Wenn Sie erkennen, wie wichtig Ihre Partnerschaft für Ihr Glück und Wohlbefinden ist, werden Sie eher bereit sein, Zeit dafür zu reservieren.

Dennoch haben Job, Kinder, andere Verpflichtungen auch einen sehr hohen Stellenwert und man kann diese Dinge nicht hinten anstellen. In romantischen Artikeln hört man Ratschläge wie “Wenn du nicht die  Priorität bist, dann verlasse ihn/ sie.” Diese Ratschläge sind wenig real und hilfreich. 

Vermutlich kann der Partner/ die Partnerin nie ganz die Priorität sein, aber im Terminplan ist es wichtig auch MAL der Beziehung die volle Aufmerksamkeit zu schenken. Manchmal sind es einfach kleine gemeinsame Rituale, wie gemeinsam zu Abend essen und sich austauschen  oder die Tagesschau zusammen sehen.

2. Gemeinsame Termine planen: Nehmen Sie sich regelmäßig Zeit, um gemeinsame Aktivitäten zu planen. Es muss nicht immer ein aufwendiges Abendessen sein. Ein gemeinsamer Spaziergang, ein Spieleabend oder ein Picknick im Park können genauso romantisch sein.

Spontanität kann hier für mache Charaktere sogar für mehr Freude und Leichtigkeit sorgen, als ein weiterer fester Termin, der dann vielleicht nur schwer eingehalten werden kann, weil wieder das Leben dazwischen kommt und das schlechte Gewissen, den Termin nicht einhalten zu können, zu noch mehr Druck führt.

3. Kommunikation: Sprechen Sie offen mit Ihrem Partner/ Ihrer Partnerin über Ihre Zeitprobleme. Gemeinsam können Sie Lösungen finden, wie Sie Ihre Zeit besser organisieren und mehr Momente füreinander schaffen können. Zeitplanung ist ein häufiges Thema in der Paartherapie. Nicht nur der neutrale Blick von außen, sondern auch das professionelle geleitete Gespräch sowie die Erfahrungen der Paartherapeuten mit vielen anderen Paaren, die ähnliche Herausforderungen gemeistert haben, bringt eine Menge mehr Möglichkeiten und Ideen zum Vorschein, als Ihnen jetzt bewusst ist.

4. Zeitmanagement: Überprüfen Sie Ihre tägliche Routine und identifizieren Sie Zeiträume, in denen Sie Zeit für Ihren Partner freischaufeln können. Dies könnte bedeuten, dass Sie einige weniger wichtige Aktivitäten reduzieren müssen, um Platz für Ihre Beziehung zu schaffen.

Manchmal ist es auch wichtig, sich von “Dingen” und Gewohnheiten zu verabschieden oder auch externe Hilfe in Anspruch zunehmen, z.B. ein Kindermädchen oder eine Haushaltshilfe einzustellen.

5. Qualität vor Quantität: Es ist nicht immer die Menge an Zeit, die Sie zusammen verbringen, sondern die Qualität dieser Zeit, die zählt. Wenn Sie sich auf die Zeit, die Sie zusammen haben, konzentrieren und sich wirklich aufeinander einlassen, können auch kurze Momente sehr bedeutsam sein.

6. Technologie im Griff behalten: Manchmal kann die übermäßige Nutzung von Smartphones und sozialen Medien die Zeit stehlen, die Sie gemeinsam verbringen könnten. Vereinbaren Sie digitale Auszeiten, um sich voll und ganz auf Ihren Partner zu konzentrieren.

7. Wochenendausflüge oder Kurzurlaube: Wenn möglich, planen Sie gelegentlich Kurzurlaube oder Wochenendausflüge. Diese Auszeiten können Ihnen helfen, dem Alltag zu entfliehen und sich ganz auf Ihre Beziehung zu konzentrieren.

8. Unterstützung von Freunden und Familie: Zögern Sie nicht, Freunde oder Familie um Hilfe zu bitten, wenn es darum geht, Zeit für Ihre Beziehung zu schaffen. Sie könnten beispielsweise die Kinderbetreuung übernehmen, damit Sie und Ihr Partner einen Abend miteinander verbringen können.

9. Selbstfürsorge: Denken Sie daran, dass Sie nur dann eine erfüllende Beziehung führen können, wenn Sie auch für sich selbst sorgen. Nehmen Sie sich Zeit für Selbstpflege und Entspannung, damit Sie gestärkt in Ihre Beziehung gehen können. Die Balance zwischen Autonomie und Zweisamkeit ist eine wacklige Angelegenheit, gerade, wenn die Zeit knapp und die Verpflichtungen vielschichtig sind.

Personen, die ein gesundes Selbstbewusstsein haben, können dem Partner/ der Partnerin oft größere Freiräume lassen, als andere. Daher ist es wichtig, auch auf seine eigenen Baustellen zu gucken. Gemeinsam können wir diese identifizieren und bearbeiten, um sie loszulassen.

Wie wäre es z.B., wenn Sie sich nicht ärgern, wenn Ihr Partner/ Ihre Partnerin keine Zeit hat, sondern sich selber in Ihre eigenen Projekte stürzen und sich freuen, diese Zeit für sich zu haben. Sie können Sport machen, sich mit Freunden treffen oder den nächsten gemeinsamen Urlaub planen. Ihr Partner/ Ihre Partnerin bleibt bei Ihnen … Er/ Sie hat nur einfach im Zusammenhang mit der Komplexität des Alltags keine Zeit. Vertrauen Sie darauf, dass auch sie/ er sich liebend gerne der Partnerschaft hingeben würde, aber die Verpflichtungen nicht aufschiebar sind.

10. Flexibilität und Kompromisse: Manchmal müssen Sie flexibel sein und Kompromisse eingehen, um Zeit für Ihre Beziehung zu finden. Es geht darum, Prioritäten zu setzen und sicherzustellen, dass Ihre Partnerschaft einen wichtigen Platz in Ihrem Leben einnimmt.

In einer Beziehung ist es wichtig, Zeit für einander zu haben, um die Bindung zu vertiefen und die Liebe am Leben zu erhalten.
Auch wenn es manchmal eine Herausforderung sein kann, Zeit in Ihrem vollen Terminkalender zu finden, sind diese Tipps hilfreich, um gemeinsame Momente zu schaffen und die Verbindung zu stärken.
Während der Paartherapie helfen wir Ihnen gerne, die Zeitfresser zu finden und Zeitlücken aufzuzeigen.

Workshop mit oder ohne Betreuung

Ich freue mich sehr, dass ihr euch Zeit nehmen möchtet, um an eurer Beziehung zu arbeiten und zu erfahren, wie ihr im hektischen Alltag mehr Zeit füreinander finden können.

Gemeinsam werden wir eine aufregende Reise antreten, um eure Partnerschaft zu stärken, um eure kostbare Zeit miteinander zu vertiefen.

Ich werde euch Werkzeuge an die Hand geben, die euch helfen können, eurer Miteinander und eure Liebe im Alltag zu intensivieren.

No responses yet

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.